Klassenfahrt nach Malaga in Südspanien

Für die Schülerinnen und Schüler unserer Berufsfachschule stand im April 2016 ein besonderes Highlight auf dem Programm. Sie flogen in der letzten Aprilwoche nach Malaga. Während hier in Deutschland ein Schneesturm sein Unwesen trieb, konnten wir in Malaga die Wärme des Südens bei 24 Grad genießen.

Am ersten Tag stand eine Sightseeing Tour mit dem Doppeldeckerbus durch Malaga auf dem Programm. Nachdem wir auf so bequeme Weise die Stadt kennen lernen konnten, besuchten wir erst einmal die Innenstadt. Neben zahlreichen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten gab es auch viele Sehenswürdigkeiten zu erkunden, wie z.B. die Kathedrale oder die Burg Alcazaba zu besichtigen.

Am zweiten Tag stand ein Ausflug nach Ronda und nach Granada auf dem Programm. Die Aussicht in Ronda von der Brücke in die Schlucht war atemberaubend. Ebenso die Aussicht in Granada auf die Alhambra. Gemeinsam haben wir schöne Tage verbracht und noch heute schwärmen die Schüler vom sonnigen Andalusien.